Hörsysteme

Die Vielzahl moderner Hörsysteme unterscheidet sich in der Form, in der Verstärkungsleistung und im Hörkomfort. Zusammen mit Ihrem SCHWIND – Hörgeräteakustiker finden Sie heraus, welches Hörsystem am besten zu Ihren individuellen Bedürfnissen und Wünschen passt.

Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte

Hier sitzt das Hörsystem direkt hinter der Ohrmuschel. Durch einen dünnen Schlauch wird der Schall an das Ohr übertragen. Am Ende des Schlauches befindet sich zumeist ein Ohrpassstück, das für sicheren Halt und optimale Schallübertragung sorgt. Bei der alternativen offenen Versorgung wird das Ohrpassstück auf einen kleinen Silikonstöpsel reduziert, der den Gehörgang nahezu völlig frei lässt. Der Klang wird dadurch als sehr natürlich empfunden.

Im-Ohr-Hörgeräte

Diese Geräte sitzen – wie der Name schon sagt – direkt im Gehörgang. Das gesamte technische Innenleben des Hörsystems ist hierbei auf kleinstem Raum untergebracht. So sind der perfekte Sitz, höchste Unauffälligkeit und unbeschwertes Hören garantiert.
Jedes Im-Ohr-Hörsystem wird individuell angefertigt und anschließend an die Hörminderung angepasst.

Externe-Hörer-Systeme

Diese Hörsysteme sind eine Kombination von IdO- und HdO-Hörsystemen. Der Hörer (Lautsprecher) sitzt bei dieser Bauweise direkt im Gehörgang und die Technik bzw. das Hörsystem hinter dem Ohr. Dadurch wird das Gehäuse um ein Vielfaches kleiner als das eines herkömmlichen HdO-Systems. Die Verbindung zwischen Gehäuse und Hörer bildet ein feines, nahezu unsichtbares Kabel.

Die Hörgeräte-Revolution

Viele denken beim Thema Hörgerät an ein klobiges Stück Plastik, das für jeden sichtbar hinter dem Ohr sitzt.
Ein Vorurteil mit dem jetzt ein für alle Mal aufgeräumt werden kann.
Der Grund heißt „Lyric“. Ein völlig neues und einmaliges Hörgerät der Firma Phonak… mehr

Tinnitus-Geräte

Tinnitus- oder Rausch-Geräte (Noiser) erzeugen ein angenehmes Rauschen, das leiser sein soll als die Ohrgeräusche. So kann das Gehirn an das Geräusch gewöhnt werden und den Tinnitus als harmlos und unwichtig erkennen. Mit der Zeit kommt es dazu, dass die Ohrgeräusche nicht mehr oder nur noch in Intervallen wahrgenommen werden. Sie werden aus der Wahrnehmung ausgeblendet, wie beispielsweise das Brummen eines Kühlschrankes, das wir nur bei absoluter Aufmerksamkeit hören.

Baha Hörsysteme

BAHA (knochenverankerte Hörsysteme): Der Hörprozessor nimmt Schallwellen ähnlich auf wie ein konventionelles Hörsystem. Aber statt diese durch den Gehörgang zu senden, wandelt er sie in Schallvibrationen um und schickt sie über die Schnapp-Kupplung und das Implantat durch den Schädelknochen. So wandern die Vibrationen direkt in das Innenohr und umgehen dabei Probleme im äußeren und/oder Mittelohr. (z. B. nicht angelegter Gehörgang oder chronische Mittelohrentzündung)

Pflege, Reinigung & Zubehör für Ihr Hörsystem

Warum ist es wichtig, dass Ihre Hörsysteme regelmäßig gepflegt werden?

Ihre Hörsysteme sind täglich vielfältigen Belastungen ausgesetzt (Schweiß, Cerumen, Temperaturänderungen, etc.), die oft Fehlfunktionen und sogar Ausfälle verursachen können.
Das natürliche und für das Ohr notwendige Ohrenschmalz (Cerumen) ist zum Beispiel eine häufige Ursache für Ausfälle. Mit der Scalaclean – Pflegeserie, die extra für Hörsysteme und Gehörschutz entwickelt wurde, können Sie die Funktionsfähigkeit und Lebensdauer Ihrer Hörsysteme deutlich erhöhen.

Hinweise zur richtigen Pflege Ihrer Hörsysteme:

  • Benutzen Sie zur Pflege Ihrer Hörsysteme nur die dafür vorgesehenen Reinigungsprodukte
  • Es dürfen keine Flüssigkeiten in die Öffnungen der Hörsysteme eindringen
  • Hörsysteme und Ohrstücke sollten täglich gereinigt werden

Trotz täglicher Reinigung sollten Sie Ihre Hörsysteme regelmäßig bei SCHWIND SEHEN & HÖREN auf einwandfreie Funktion überprüfen lassen. Unsere Hörgeräteakustiker beraten Sie gerne und erklären Ihnen auch, welche Pflege- und Zubehörprodukte für Ihr Hörgerät erforderlich und sinnvoll sind:

  • Batterien und Pflegemittel
  • Telefone und Handys für Hörsystemträger
  • Kopfhörersysteme für TV und Radio
  • Wecker für Schwerhörige
  • Optische und akustische Signalanlagen
  • Fernbedienungen
  • FM-Systeme
  • Akkutechnologien für alle Hörsysteme
  • Modernstes drahtloses Zubehör für Handys, MP3-Player und mehr
Unser Service für Sie
Das Gehör ist Tag und Nacht im Einsatz und schaltet nie vollständig ab. Darum verdient es besonderen Schutz und regelmäßige Aufmerksamkeit. Nehmen Sie sich deshalb Zeit für einen kostenlosen Hörtest bei Ihrem SCHWIND – Hörgeräteakustiker.
In mehreren Schritten und unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Wünsche an Kosmetik und Hörkomfort wählen wir gemeinsam das optimale Hörsystem aus und passen es an Ihre Bedürfnisse an.
Die wieder erlangte Hörwelt muss nun neu erschlossen und erfasst werden, damit das Gehirn die Potenziale zur Entschlüsselung wieder aufbauen kann. So lernen die Betroffenen, wichtige von unwichtigen akustischen Informationen zu unterscheiden und wie früher das Gehörte auch zu verstehen. Die modernen Hörsysteme unterstützen diesen Prozess. Aus der Vielfalt der Höreindrücke selektieren sie automatisch wertvolle akustische Informationen und filtern Störgeräusche heraus. Ihr SCHWIND – Hörgeräteakustiker hilft an diesem Punkt mit individuellem Hörtraining.
Noch bevor eine Tinnitus-Therapie beginnt, sollten zunächst Hörgeräte angepasst werden. In vielen Fällen treten die Ohrgeräusche in den Hintergrund, sobald das Hörproblem gelöst ist: Sind die Außengeräusche wieder vollständig zu hören, kann der Tinnitus von den Alltagsgeräuschen verdeckt werden. Daher sollten bei Tinnitus möglichst früh Hörgeräte angepasst werden, auch wenn die Hörminderung nur gering ist.
Selbstverständlich testen Sie bei SCHWIND verschiedene Hörsysteme in Ihrem gewohnten Lebensumfeld kostenlos und unverbindlich – für Ihre 100%ige Zufriedenheit.
Wir empfehlen regelmäßige Kontrollen Ihres Hörsystems zur weiteren Optimierung der Einstellungen. Diese Nachsorge ist selbstverständlich kostenfrei für Sie.
Für eine lange Lebensdauer sorgt natürlich auch die regelmäßige Wartung durch einen unserer SCHWIND – Hörgeräteakustiker. Er berät Sie auch gerne über spezielle Pflegeprodukte, die extra für die Hörsysteme entwickelt wurden.
Mit der SCHWIND-Service-Karte günstiger einkaufen, Rabatte auf Batterien, Reinigung und Pflege/ Trocknung für Ihre Hörsysteme. Mit der SCHWIND-Service-Karte Gold oder Eco sind sogar Batterien, Reinigungs- und Pflegebedarf Ihrer Hörsysteme bereits enthalten. Ebenso profitieren Sie von attraktiven Rabatten bei Kauf von Hörsystem Zubehör oder auch bei Neukauf von Brillen.
Video

Unsere Akustikabteilung