Die richtige Kontaktlinsenpflege ist wichtig, um Infektionen am Auge vorzubeugen.

Und gerade bei einer Erkältung gilt: Lieber auf die Kontaktlinse verzichten und zur Brille greifen bis die Erkältung überstanden ist. Anschließend sollten Sie eine neue Kontaktlinse nutzen und die alte entsorgen.

Pflege bei Tageslinsen

Eine Tageslinse wird, wie der Name schon sagt, nur einen Tag lang getragen. Dann wird am nächsten Tag eine neue Kontaktlinse genutzt. Dennoch muss auch hier auf die Hygiene geachtet werden. Bevor Sie eine neue Linse einsetzen oder am Abend eine gebrauchte Linse entfernen sollten Sie gründlich Ihre Hände waschen.

Wichtig ist auch, dass die Kontaktlinsen in ihrer Verpackung an einem sauberen, trockenen und staubfreien Ort aufbewahrt werden.

Pflege von 2-Wochen-Linsen und Monatslinsen

Auch hier gilt immer: Hände gründlich mit Seife waschen!

Bei der Pflege von Monatslinsen und 2-Wochen-Linsen gibt es zwei Möglichkeiten:

Die All-in-One Lösung

Für die richtige Pflege schrauben Sie den Deckel für die erste Kontaktlinse auf und legen ihn auf den Kopf an die Seite. Füllen Sie dann frische Flüssigkeit in den Behälter.

Anschließend entnehmen Sie die erste Kontaktlinse aus Ihrem Auge und legen Sie sie in die Handinnenfläche. Geben Sie ein wenig der Flüssigkeit hinzu und bewegen Sie die Linse sternförmig auf der Hand für circa 10-15 Sekunden.

Dann können Sie die Linse in den Behälter legen und ihn fest zuschrauben. Das Gleiche gilt auch für die zweite Linse.

Am nächsten Tag können Sie die Kontaktlinsen entnehmen und sie kurz mit der Flüssigkeit abspülen und dann ins Auge einsetzen. Die restliche Flüssigkeit wird entsorgt und der Behälter anschließend ausgewaschen.

Wichtig ist, dass Sie den Behälter an einem sauberen, trockenen und staubfreien Ort aufbewahren.

Das Peroxid System

Diese Methode empfehlen wir Ihnen, denn die Peroxid-Lösung wirkt besonders antibaktieriell und antiviral.

Bei diesem Behälter werden die Linsen über Nacht in der Peroxid-Lösung gelassen. Allerdings ist hier der Vorteil, dass Sie die Kontaktlinsen einfach, dank der Beschaffenheit des Behälters, aus der alten Flüssigkeit herausholen können, ohne mit Ihren Händen hineinzugreifen. Es ermöglicht Ihnen eine sehr leichte Handhabung.

Die alte Flüssigkeit muss entsorgt werden und der Behälter kurz ausgewaschen. Anschließend sollte er zum Trocknen an einen sauberen, trockenen und staubfreien Ort aufgestellt werden.

In dem folgenden Video erklärt und zeigt Ihnen unser Augenoptikermeister Carsten Stegmann nochmal genau, wie Sie Ihre Kontaktlinsen richtig pflegen.