Kontaktlinsen
Bestellung
Suche
Terminvereinbarung
  • Alzenau-Wasserlos
  • Aschaffenburg
  • Haibach
  • Hösbach
  • Kleinostheim
  • Miltenberg Akustik
  • Miltenberg Optik
  • Obernburg
  • Seligenstadt
>>
Das Rauschen, Klingeln oder Klopfen im Ohr.

Wir klären auf: Die 5 größten Irrtümer zu den ungewollten Ohrgeräuschen.
November 28, 2022
>>
Tinnitus Irrtümer

Mythen rund um die unbeliebten Ohrgeäusche

13 Millionen Deutsche leiden an Tinnitus. Höchste Zeit mit ein paar Mythen rund um die unbeliebten Ohrgeräusche aufzuräumen.

Mythos 1 – Sehr laute Musik oder häufige Live-Konzerte verursachen Tinnitus.

Ja natürlich, sehr laute Musik kann eine Ursache für das ungewollte Klingeln oder Rauschen im Ohr sein. Aber bei weitem nicht die einzige. Übrigens ist Tinnitus keine Krankheit, sondern ein Symptom und weist als solches auf andere Ursachen hin. Psychische Probleme, Stress, aber auch Ursachen körperlicher Natur, wie Verspannungen von Hals und Nacken, Autoimmunreaktionen, Hörsturz oder Verletzung des Trommelfells sind keine Seltenheit.

Mythos 2 – Das Rauschen oder Klingeln im Ohr geht nach einer Zeit von allein weg.

Viele Betroffene hoffen, dass ihre Ohrgeräusche von selbst wieder verschwinden. Und tatsächlich, ein Tinnitus, der durch Medikamente oder andere temporäre Einflüsse verursacht wurde, kann aufhören. In der Regel jedoch verschwinden Ohrgeräusche nicht von selbst. Hier hilft eine einfache Regel — je eher Sie sich Hilfe vom Spezialisten holen, desto höher ist Ihre Heilungschance oder zumindest Linderung.

Mythos 3 – Tinnitus ist eine unheilbare Krankheit.

Eine schwierige Aussage, denn eine komplette Heilung ist nicht so einfach. Aber, und dies schreiben wir gerne groß, kann die Behandlung zu einer Linderung des Symptoms führen und somit auch die Belastung durch Ohrgeräusche verringern. Bleibt das Ganze unbehandelt, können Müdigkeit, Depression, Angst und kognitive Beeinträchtigungen ausgelöst werden. Also — bitte unbedingt Hilfe holen, denn in den meisten Fällen lassen sich die Ohrgeräusche zufriedenstellend behandeln.

 

Tinnitus

„Ihre Ohrengesundheit ist uns wichtig und ein Tinnitus ist speziell und vor allen Dingen individuell. Fragen Sie uns bitte – wir helfen Ihnen gerne weiter.“

Mythos 4 – Tinnitus kann durch eine Ernährungsumstellung behoben werden.

Die Ernährung hat zwar einen immensen Einfluss auf unser allgemeines Wohlbefinden, aber die Forschung hat gezeigt, dass ein Tinnitus nur durch Diäten und eine Ernährungsumstellung nicht zu heilen ist. Aber natürlich wird sich eine ausgewogene, gesunde Ernährung, die zu einem allgemeinen Wohlgefühl beiträgt, auch positiv auf die körperliche und psychische Verfassung auswirken.
 

Mythos 5 – Es gibt kein wirksames Mittel gegen die Ohrgeräusche.

Hier haben wir die größte Fehleinschätzung, denn es gibt Mittel und Wege, um die Ohrgeräusche zu behandeln. Zunächst sollten Spezialisten den Grad der Symptome diagnostizieren, um auf Grundlage dessen eine entsprechende Behandlung vorzuschlagen. Häufig kommen Tinnitus-Noiser in Verbindung mit anderen Therapieformen zum Einsatz, die vom individuellen Hörprofil sowie Grad der Symptome abhängen und auch auf psychologische wie emotionale Begleiterscheinungen eingehen.
Wenn Sie an Tinnitus leiden oder Fragen dazu haben – bitte fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.
Sie wollen noch mehr wissen? Schauen Sie doch auf unserem Instagram Account vorbei. Dort berichten wir regelmäßig zu spannenden Themen rund ums Hören.
 
  • Alzenau-Wasserlos
  • Aschaffenburg
  • Miltenberg Akustik
  • Obernburg
  • Seligenstadt

Weitere Themen

Journal

>>
Und weiter geht es, mit interessanten Themen und Beiträgen, durch die Sie mehr über die Welt von Schwind Sehen & Hören erfahren.

Local Faces

Short Stories aus einer lebendigen Stadt. Wir zeigen unsere Produkte an Aschaffenburgs bekanntesten Gesichtern. An echten Menschen und in echten Momenten.

Frank Custom

Ein inhabergeführtes Unternehmen mit hauseigener Manufaktur in Deagu in Südkorea. Exklusiv in Aschaffenburg.
Letter

Box

Neue Kollektionen, Angebote, Events und Informationen – bleiben Sie in Verbindung mit SCHWIND Sehen & Hören.

newsletter abonnieren

>>

OUT NOW
SeNSES #08

Spannende Themen, trendige Aussichten und ganz besondere Jubilare stehen in der aktuellen Ausgabe im Fokus.

Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern, während Sie durch die Website navigieren. Von diesen werden die als notwendig eingestuften Cookies in Ihrem Browser gespeichert, da sie für das Funktionieren der grundlegenden Funktionen der Website unerlässlich sind. Wir verwenden auch Cookies von Dritten, die uns helfen zu analysieren und zu verstehen, wie Sie diese Website nutzen. Diese Cookies werden nur mit Ihrer Zustimmung in Ihrem Browser gespeichert. Sie haben auch die Möglichkeit, diese Cookies abzulehnen. Die Ablehnung einiger dieser Cookies kann jedoch Ihr Surferlebnis beeinträchtigen.
Immer aktiviert

Wonach suchen Sie?

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors